Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
PRAXIS UND PROJEKTE >>
Jugend hackt

Unter dem Motto „Mit Code die Welt verbessern“ finden bundesweit Workshops und Konferenzen für programmier- und technikinteressierte Jugendliche von zwölf bis 18 Jahren statt. Sie entwickeln Prototypen, erfinden Programme und tüfteln an Ideen für ihre Vision einer besseren Gesellschaft.

Das Schreiben von Codes ist eine Kulturtechnik, ein Mittel zur aktiven und kreativen Mitgestaltung von Gesellschaft. „Jugend hackt“ stellt auf modellhafte Weise ethische Fragen in das Zentrum einer kulturpolitischen Auseinandersetzung mit dem Thema Digitalisierung. „Jugend hackt“ ist digitales Empowerment für alle – auf spielerisch-künstlerische Weise. Anfänger sind mit ihren Fragen, Ideen und Visionen ebenso willkommen wie „alte Hasen“. Die Jugendlichen unterstützen sich gegenseitig und organisieren ihre „Hackatons“ auch selbst. Neben aktuellen Themen rund um digitale Kommunikation, Fake News oder Datensicherheit geht es um zentrale gesellschaftspolitische Herausforderungen: von Flucht und Migration über Klimawandel bis hin zu sozialer Gerechtigkeit. Das Projekt ist zukunftsweisend und innovativ: es verbindet idealtypisch Medienkompetenz mit kultureller und politischer Bildung.

Beteiligte Partner

Open Knowledge Foundation Deutschland und mediale pfade.org – Verein für Medienbildung

Orte

bundesweit

Förderer

Jugend hackt bezieht keine grundständige Förderung, sondern ist ein rein projektfinanziertes Programm, das von diversen Sponsoren und Partnern unterstützt wird.

Auszeichnungen

Deutscher Engagementpreis 2016

Laufzeit und Format

Mehrtägige „Jugend hackt“-Events finden seit 2013 regelmäßig zunächst in Berlin und seit 2015 bundesweit statt. Seit 2016 finden auch Veranstaltungen im Ausland statt.

Kontakt

Open Knoledge Foundation
Tanja Zagel
0 30.5 77 03 66 62
tanja.zagel(at)okfn.de

Weitere Informationen

Jugend hackt

Online-Handbuch Jugend Hackt

Foto: Leonard Wolf, CC-BY 4.0 Open Knowledge Foundation DE



1098 mal gelesen

nach oben | zurück
Demokratie in Not – Aufruf zum Innehalten

/// TERMINKALENDER


Kinderrechte-Bus auf Deutschland-Tour
22.06.2019–13.10.2019 - Bundesweit
Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen feiert in...

Tagung „Kultur inklusiv – netzwerken! partizipieren! bilden!“
13.09.2019–15.09.2019 - Hildesheim
Bei der Tagung des Roemer- und Pelizaeus-Museums Hildesheim ...

Seminar zu Sprachanimation
19.09.2019–22.09.2019 - Warschau (Polen)
Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) veranstaltet eine „S...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz